Portugal Magazin / interaktiv
Portugal•Magazin
Miguel Esteves Cardoso

Scharfsinniger Beobachter der portugiesischen Seele...

MEC

Nomen est Omen: Cardo bedeutet Distel - und die sind stachelig...
Miguel Esteves Cardoso ist das Enfant Terrible der portugiesischen Medien. Und ein Experte der arte da má lingua.

Mit seiner spitzen Feder, seinen wöchentlichen Glossen in der Zeitung O Independente und der von ihm begründeten illustrierten Monatszeitschrift KAPA (mittlerweile wieder eingestellt) hat er so ungefähr jeden in Portugal gegen sich aufgebracht, der Rang und Namen hat.

Mit dem Seziermesser seiner klugen Ironie behandelt "MEC" Themen, die den Portugiesen heilig sind:

Bücher von MEC TitelVon Miguel Esteves Cardoso sind bislang folgende Bücher erschienen:
  • Escrítica Pop
  • A Causa das Coisas
  • Os Meus Problemas
  • As Minhas Aventuras na República Portuguesa
  • O Último Volume
  • O Amor é Fodido
  • A Vida Inteira
So weit uns bekannt, liegen leider noch keine deutsche Übersetzungen seiner Schriften vor...
Copyright
© 1966 interaktiv
Home PageStartseite Portugal•Magazin