Portugal Kultur

Lissabon ¦ Porto ¦ Azoren ¦ Bauten in Portugal ¦ 100 Objekte

Azulejos ¦ Keramik ¦ Westgoten ¦ Stein + Kupfer ¦ Schrift in Portugal

Lissabon, Reiseführer

Eine Gebrauchsanleitung für Cafés und Restaurants, Monumente, Museen, Kunst, Kirchen, Musik und Gesang...

Lissabon E-Book

Plus Ausflüge um die Hauptstadt Portugals, nach Sintra, Cascais, Santarém, Setúbal... Geschrieben für Lissabonbesucher, von einem Lissaboner, der Bescheid wissen muß...

Aber Lissabon von Kulturas bietet viel mehr als ein konventioneller City-Guide...

(+) Lesen Sie mehr.

Porto, von Kulturas

30 Reportagen mit Stadtbildern und Gebrauchsanleitungen zur Hauptstadt des Nordens.

Porto city-guide

Was Sie schon immer über die „Hauptstadt des Nordens von Portugal” wissen wollten: das Bekannte, das weniger Bekannte und das wirklich Interessante!

Wir haben eine breite Palette von Themen recherchiert, um einen spannenden Stadtführer zusammenzustellen.

Plus 11 Ausflüge in Nordportugal: Braga, Barcelos, Lamego, Guimarães, Vila do Conde, Aveiro, etc.

(+) Mehr erfahren.

Azoren

Azoren

Berichte über Kultur, Sehenswürdigkeiten, Vulkane, Geschichte, Flora und Fauna, Klima, Vulkanausbrüche, Emigranten. Bilder von Walfischen, Scrimshaw, Kunsthandwerk, Brandungsschwimmen, Wandertouren, Feste, Impérios, Kochen im Vulkan, Kraterseen und Wasserfällen.

Ein Kultur- und Reiseführer von Paulo Heitlinger, unabhängig und engagierter portugiesischer Journalist. Da weder Veranstalter noch Vermieter, ist er vertrauenswürdiger Berichter der Azoren.

(+) Mehr erfahren.

Portugal in 100 Objekten

Portugal in 100 Objekten

Eine Übersicht über Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Literatur, Musik, Volkskunst, und viele Entdeckungen. Die Vitalität der Portugiesen, in der ältesten Nation Europas...

Ein stolzes Lusitano-Pferd schmückt die Titelseite — und dann kommen viele spannende Überraschungen. Eine Beschreibung von 100 Objekten aus Portugal soll einen frischen, ungewohnten und überraschenden Blick auf diese gar nicht so kleine Welt am südwestlichen Rande Europas werfen.

Es soll 100 ganz verschiedene Blickrichtungen aufbauen, die uns die vielfältigsten Eigenschaften des Land und deren Einwohner näherbringen. (+) Lesen Sie mehr..

Bauten in Portugal

Bauten in Portugal

Eine detaillierte Beschreibung der Entwicklung der Architektur in Portugal. Bis zum heutigen Stand. Ein Führer durch Burgen, Schlösser, Kirchen, Häuser und Brücken, gebaut von Römern, Goten, Mauren und Christen.

Kann man die 5.000-jährige Entwicklung der Architektur auf spannende, unterhaltsame und dennoch wissenschaftlich fundierte Art erzählen? Wir meinen: Ja!

In diesem reich bebilderten E-Book (620 Seiten, über 500 Abb.) wird der Bogen von den ersten Dolmens (3.000 Jahre v.u.Z.) bis zur Gegenwart gespannt. Wer meint, in Portugal sei nur der manuelinische Stil wichtig gewesen, wird sich wundern, wenn er die Vielfalt der Bauwerke Portugals hier kennenlernt. (+) Lesen Sie mehr.

Azulejos aus Portugal und Spanien

Azulejos in Portugal und Spanien

Faience, Wandfliesen und Kachelkunst aus der Iberischen Halbinsel. Bildband und Dokumentation.

Das Thema „Faience und Azulejos” hat eine dermaßen lange Geschichte, viele Höhepunkte und dementsprechend breites Spektrum, daß wir uns dazu entschlossen haben, diesen Schwerpunkt aus dem Buch Keramik auszukoppeln.

Das Material ist im E-Book Azulejos, von denselben Autoren, zusammengefaßt. Hier wird die Entwicklung der Kachelkunst auf der Iberischen Halbinsel vorgestellt. (+) Mehr erfahren.

Keramik in Spanien und Portugal

Keramik in Spanien und Portugal

Die Spanier unterscheiden zwischen Alfarero und Ceramista. Der Alfarero benutzt Ton, dreht und brennt ihn – und arbeitet zumeist ohne, gelegentlich auch mit sehr einfachen Glasuren.

Der Ceramista benutzt oft Glasuren, bemalt die Ware, macht auch Azulejos, Kacheln und Fliesen, arbeitet aber meist ohne Drehscheibe.

In der Tat definiert die Töpferdrehscheibe, sei es eine traditionelle Hand- oder Fußdrehscheibe, oder eine moderne elektrische Drehscheibe, die Machart der meisten hier in Bild und Wort vorgestellten Keramikgegenstände.

Funktion und Ästhetik stehen im Vordergrund der Präsentationen. (+) Mehr erfahren.

Auf den Spuren der Westgoten

Auf den Spuren der Westgoten

Als Tourist fahren Sie kreuz und quer durch Spanien und Portugal, und lernen dabei einige besonders interessante Zeugnisse der westgotischen Zeit kennen. So machen Sie einen wunderschönen Urlaub und/oder verstehen besser, wie Portugal und Spanien das geworden sind, was sie sind...

Ein wahrhaft „alternativer Reiseführer”!

In diesem Buch wird zum ersten Male dem deutschsprachigen Leser eine umfassende Beschreibung der Ereignisse auf der Iberischen Halbinsel geliefert, die von 400 bis 1150 reichen. (+) Mehr erfahren.

Stein und Kupfer

Stein und Kupfer

Archäologischer Wegführer durch Portugal und Spanien. Eine detaillierte Beschreibung des Neolithikums und des Chalkolitikums auf der Iberischen Halbinsel. Bis zu der Castro-Zeit...

Beschreibung aller wichtigen, besuchbaren Anlagen, von Nord bis Süd und Ost bis West. Alle geschichtlichen und kulturellen Zusammenhänge.

Kann man eine 7.000-jährige Entwicklung auf spannende, unterhaltsame und dennoch wissenschaftlich fundierte Art erzählen? Wir meinen: Ja! In diesem reich bebilderten E-Book (über 450 Abb.) wird der Bogen von der ersten Cardialkeramik (4.000 Jahre v.u.Z.) bis zu der Kultur der Castros gespannt. (+) Mehr erfahren

Schrift in Portugal

Schrift in Portugal ebook

3.000 Jahre Entwicklung der Buchstaben in Portugal. Vom Schriftexperten und Typeface-Designer Paulo Heitlinger.

Portugal ist nicht das Heimatland weltbekannter Schriftmeister. Gelegen am äußersten Rand von Europa, hat es die meiste Zeit eine periphere Rolle in der Entwicklung von Schriften gespielt. Allerdings gab es da Ausnahmen: Immer wenn Portugal einen historischen Höhepunt erlangte, haben nicht nur die Architektur und die Künste wunderbare Zeugnisse zustande gebracht, sondern auch die Schriftmeister entwickelten Dokumente, die keinen Vergleich mit den weltbesten scheuten.

Dies geschah in der westgotischen Zeit, in der manuelinische Epoche der großen Seefahrten, in der Reformzeit des Marquis de Pombal, im Barock von Johann V. (+) Lesen Sie mehr.

© 1995 - 2018 - Alle Rechte bei P. Heitlinger