Startseite

Kulturas-Magazin im PDF-Format

Unsere E-Books

Youtube-Channel Portugal Kultur

Facebook

flickr

email

E-Books von Kulturas

Azulejos in Portugal und Spanien

Porto city-guide

Auf den Spuren der Westgoten


Copyright © 2013, 2014, 2015 by Paulo Heitlinger.

Diese E-Books gibt es ausschließlich im digitalen PDF-Format.

Das PDF im Querformat ist bequem zu lesen – im PC, Notebook oder Tablet.

Die Interaktion und Navigation ist immer vorhanden, wo sie funktional ist, z.B. im Inhaltsverzeichnis (Themenübersicht). Oder bei Querverweisen. Einfach klicken.

Diesen Publikationen sind für den persönlichen Gebrauch des Lesers bestimmt. Die kommerzielle Nutzung ist untersagt.

In der Regel steht Ihr persönliches Exemplar vom e-Book in 12 - 24 Stunden zum Download bereit. Wir benachrichtigen Sie per email.

Stein und Kupfer

Keramik

Archäologischer Wegführer durch Portugal und Spanien. Eine detaillierte Beschreibung des Neolithikums und des Chalkolitikums auf der Iberischen Halbinsel. Bis zu den Castros...

Beschreibung aller wichtigen, besuchbaren Anlagen, von Nord bis Süd und Ost bis West.

Kann man eine 7.000-jährige Entwicklung auf spannende, unterhaltsame und dennoch wissenschaftlich fundierte Art erzählen? Wir meinen: Ja! In diesem reich bebilderten E-Book (über 450 Abb.) wird der Bogen von der ersten Cardialkeramik (4.000 Jahre v.u.Z.) bis zu der Kultur der Castros gespannt. (+) Mehr erfahren


Porto, von Kulturas

30 Reportagen mit Stadtbildern und Gebrauchsanleitungen zur Hauptstadt des Nordens.

Plus 11 Ausflüge in Nordportugal: Braga, Barcelos, Lamego, Guimarães, Vila do Conde, Aveiro, etc.

Porto city-guide

Was Sie schon immer über die „Hauptstadt des Nordens von Portugal” wissen wollten: das Bekannte, das weniger Bekannte und das wirklich Interessante!

Wir haben eine breite Palette von Themen recherchiert, um einen spannenden Stadtführer zusammenzustellen, der Sie in Porto einführt und beim Besuch begleitet.

Aber Porto, von Kulturas bietet viel mehr als ein konventioneller City-Guide... (+) Mehr erfahren.



Keramik in Spanien und Portugal

Die Spanier unterscheiden zwischen Alfarero und Ceramista. Der Alfarero benutzt Ton, dreht und brennt ihn – und arbeitet zumeist ohne, gelegentlich auch mit sehr einfachen Glasuren.

Der Ceramista benutzt oft Glasuren, bemalt die Ware, macht auch Azulejos, Kacheln und Fliesen, arbeitet aber meist ohne Drehscheibe.

In der Tat definiert die Töpferdrehscheibe, sei es eine traditionelle Hand- oder Fußdrehscheibe, oder eine moderne elektrische Drehscheibe, die Machart der meisten hier in Bild und Wort vorgestellten Keramikgegenstände.

Funktion und Ästhetik stehen im Vordergrund der Präsentationen. (+) Mehr erfahren.


Azulejos aus Portugal und Spanien

Azulejos in Portugal und Spanien

Faience, Wandfliesen und Kachelkunst aus der Iberischen Halbinsel. Bildband und Dokumentation.

Das Thema „Faience und Azulejos” hat eine dermaßen lange Geschichte, viele Höhepunkte und dementsprechend breites Spektrum, daß wir uns dazu entschlossen haben, diesen Schwerpunkt aus dem Buch Keramik auszukoppeln.

Das Material ist im E-Book Azulejos, von denselben Autoren, zusammengefaßt. Hier wird die Entwicklung der Kachelkunst auf der Iberischen Halbinsel vorgestellt. (+) Mehr erfahren.


Auf den Spuren der Westgoten

Auf den Spuren der Westgoten

Als Tourist fahren Sie kreuz und quer durch Spanien und Portugal, und lernen dabei einige besonders interessante Zeugnisse der westgotischen Zeit kennen. So machen Sie einen wunderschönen Urlaub und/oder verstehen besser, wie Portugal und Spanien das geworden sind, was sie sind...

Ein wahrhaft „alternativer Reiseführer”!

In diesem Buch wird zum ersten Male dem deutschsprachigen Leser eine umfassende Beschreibung der Ereignisse auf der Iberischen Halbinsel geliefert, die von 400 bis 1150 reichen. (+) Mehr erfahren.