E-Books

So schmeckt Portugal! ¦ Lissabon ¦ Porto ¦ Azoren ¦ Bauten in Portugal ¦ Al-Andalus ¦ 100 Objekte

Deutsche in Portugal ¦ Kunst ¦ Azulejos ¦ Keramik ¦ Westgoten ¦ Stein + Kupfer ¦ Schrift in Portugal

Die Kunst der Römer ¦ Die Kunst der Griechen ¦ Die Kunst der Etrusker

Römische Buchstaben ¦ Alphabete

Portugal

So schmeckt Portugal!

Deutsche in Portugal

Lissabon Reiseführer

Porto, von Kulturas

Azoren Reiseführer

Bauten in Portugal

Portugal in 100 Objekten


Archäologie und Geschichte

Die Kunst der Römer

Die Kunst der Griechen

Die Kunst der Etrusker

Keramik in Portugal und Spanien

Azulejos — Kachelkunst aus Portugal und Spanien

Stein und Kupfer

Auf den Spuren der Westgoten

Al Andalus


Kunst und Design

Römische Buchstaben

Kunst in Portugal

Schrift in Portugal

Alphabete

Kunst der Griechen

Die Kunst der Griechen

Ein E-Book im PDF-Format. Erzählt und illustriert von Paulo Heitlinger und Ursula Walterscheid.

Die Griechen bieten uns eine faszinierende Zeitreise in die Welt der Antike. Paulo Heitlinger, der zahlreiche Städte, Monumente, Museen und archäologische Stätten studiert hat, zeigt in diesem E-Book eine detailliert beschriebene und ansprechend fotografierte Übersicht über das Leben und die Kultur der Menschen, die unsere europäische Zivilisation nachhaltig geprägt haben.

Es wird Ihnen sicherlich Spaß bereiten, mit diesem E-Book die Reisen vorzuplanen, die Sie wieder unternehmen werden können, nachdem wir bald die Gefahr des Covid-Virus überwunden haben.


DIn diesem Buch sind die Themen in mehreren Gruppen zusammengefaßt. Die erste Gruppe behandelt die griechische Entwicklungen in den Kykladischen Inseln. Eine alte Kultur findet sich in der Frühgeschichte der Kykladen, sie ist die erste Hochkultur Europas. Sie drückt sich vor allem in künstlerisch geschaffenen Marmorfiguren aus, die offenkundig in einem kultischen Kontext standen...

In der Gruppe der Mykener und der Minoer berichten wir über deren „Palastkulturen”, deren wichtigsten Bauwerken und deren Kunsterzeugnisse. Hier stellen wir auch zwei wichtige Archäologen vor: Heinrich Schliemann und Arthur Evans.

In der Gruppe Die Entwicklung in Athen widmen wir uns ausführlich der Skulptur, der Vasenmalerei und der Architektur, hauptsächlich in der Zeit der Klassik.

Natürlich gibt es sehr gute Museen in Griechenland, aber auch in anderen europäischen Städten, die griechische Kunst und Kultur zeigen: in Paris (Louvre), in Berlin (Neues Museum) und in München, zum Beispiel. Diese Museen werden Sie sehr leicht im Internet finden, deswegen haben wir sie hier nur kurz beschrieben.


Download PDFLeseprobe:
Inhaltsverzeichnis und die ersten 25 Seiten (5 MB, öffnet im neuen Fenster).

  • Die Kunst der Griechen, ein E-Book von Kulturas, im PDF-Format.
  • Sprache: Deutsch
  • 1. Ausgabe: 2021.
  • Autoren: P. Heitlinger, U. Walterscheid.
  • 250 Seiten und 260 Bilder. Wurde im Oktober 2021 aktualisiert.

Per Paypal kaufen

15 Euro.

Schicken sie eine Email an pheitlinger(at)gmail.com und teilen Sie ihm bitte mit, ob Sie via Paypal bezahlt, oder per Banktransfer bezahlen wollen.

In der Regel steht Ihr persönliches Exemplar vom e-Book in 12 - 24 Stunden zum Download bereit. Wir benachrichtigen Sie per email.


Stichworte

Seit langem sind wir es gewohnt, Berichte und Dokumentare über die Griechen zu sehen. Das Fernsehen und die Filmindustrie haben uns oft mit dubiosen Inhalten über die Griechen informiert".

Doch wenn wir gute Museeen und Ausstellungen besuchen, machen wir die Erfahrung, daß hier eine höherwertigere Information geliefert wird. An solchen Quellen haben wir uns gehalten, um ein einmalig schönes E-Book zusammenzustellen.

Die Texte sind mit einer sorgfältigen Auswahl von Bildern illustriert, welche von zwei Fotografen über mehrere Jahre zusammgestellt wurden.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Einleitung / Auf den Spuren der Griechischen Kunst / Die Kykladen / Die Bronzezeit Griechenlands / Die Kykladenidole: Eine Übersicht / Weibliche Idole / Keros, die Insel der gebrochenen Figurinen / / Der Archäologe Colin Renfrew / Die Mykener / Mykene / Die mykenische Kultur / Mykenische Keramik / Die mykenische Palastadministration / Heinrich Schliemann / Die Minoer / Die minoische Kultur / Der Palast von Knossos / Phaistos/ Der Palast von Zakros / Sir Arthur Evans / Die Demokratie / Die Philosophie / Mythologie / Griechische Architektur / Die Agora (Athen) / Das Parthenon / Die griechischen Tempel / Das Erechtheion / Der Pergamonaltar / Griechische Vasenmalerei / Kniender Jüngling / Kopfgefäße / Haimon-Maler / Damwild-Maler / Schuwalov-Maler /Amasis-Maler / Antimenes-Maler / Andokides Maler / Maler der Berliner Tänzerin / Maler von Sabourof / Skulptur / Kouroi / Koren und Karyatiden / Myron / Polyklet, der Vielberühmte / Der klassische Stil des 5. Jahrhunderts / Die Skulpturen des Aphaiatempels / Der Kritios-Knabe / Der „Reiche Stil” / Kalamis / Phidias / Praxiteles, Spätklassiker / Skopas von Paros / Lysipp / Leochares / Die Laokoongruppe / Die hellenistische Periode / Griechische Mosaike / Die besten Museen / Das Akropolis-Museum / Archäologisches Museum Heraklion / Register


Kulturas-Magazine ¦ Typo ¦ Foto ¦ Kontakt

© 1995 - 2021 - Alle Rechte bei P. Heitlinger